Aktuelles

Wichtige Informationen zu Corona

Die Stadt Dortmund hat eine zentrale Informations-Hotline zum Thema „Neuartiges Coronavirus – COVID-19“ eingerichtet:

Telefon: 0231 – 50 13 150

Bei Erkältungssymptomen kontaktieren Sie bitte zunächst telefonisch Ihren Hausarzt.

Informationen die Städt. Seniorenheime Dortmund gemeinnützige GmbH betreffend finden Sie hier.

Weitere Informationen zum neuen Corona-Virus finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts und der Seite des Gesundheitsamtes Dortmund.

Um eine optimale Versorgung aller Patienten mit COVID-19 zu ermöglichen, konzentrieren sich die Kliniken auf die Versorgung schwerer Krankheitsverläufe, während leicht erkrankte Patienten ambulant behandelt werden können. Die Krankenhäuser bitten darum, Patienten nicht zu besuchen.

Alle Bewohner*innen können sich ihren Tag individuell gestalten. Ein umfangreiches Aktivitäts- und Unterhaltungsangebot wird direkt in den Häusern bekanntgegeben und zukünftig auch hier veröffentlicht.

Weitere Veranstaltungen, an denen teilweise auch Angehörige und interessierte Bürger*innen teilnehmen können, werden unter „Aktuelles“ veröffentlicht. Bald finden Sie hier auch neueste Nachrichten aus den Häusern.

 

| DO-Eichling­hofen - Senioren­zentrum Haus Am Tiefen­bach

Wir halten fest zusammen wie eine Familie !

| DO-Kirchhörde - Seniorenheim WEISSE TAUBE

Wie ein Lied zu lesen…

♫ „Blauer Himmel, Sonnenschein, die Terrasse lädt zum Verweilen ein…

Trotz Besuchs- und Ausgangsverbot lassen sich die Bewohner*innen des Seniorenheims WEISSE TAUBE nicht unterkriegen.

In der Hausgemeinschaft ist keiner allein. Mit Gesang und guter Laune gegen den Virus