Wichtige Informationen zu Corona

Wir müssen uns auf eine stark ansteigende Anzahl von Menschen einstellen, die mit dem SARS-Coronavirus-2 (der Erreger von COVID-19) infiziert sind.

Nachfolgend geben wir Ihnen die Verordnung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (Gesetz- und Verordnungsblatt Ausgabe 2020 Nr. 6a vom 22.03.2020 Seite 177a bis 183 a) bekannt:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
(CoronaSchVO) – (Auszug)

§ 2
Stationäre Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen

  1. Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, vollstationäre Einrichtungen der Pflege und Wohnformen der Eingliederungshilfe, besondere Wohnformen im Sinne des SGB XII sowie ähnliche Einrichtungen haben die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um den Eintrag von Coronaviren zu erschweren, Patienten und Personal zu schützen und persönliche Schutzausrüstung einzusparen.

  2. In den Einrichtungen nach Absatz 1 sind Besuche untersagt, die nicht der medizinischen oder pflegerischen Versorgung dienen oder aus Rechtsgründen erforderlich sind. Die Einrichtungsleitung soll Ausnahmen unter Schutzmaßnahmen und nach Hygieneunterweisung zulassen, wenn es medizinisch oder ethisch-sozial geboten ist (z. B. bei Palliativpatienten).

  3. Kantinen, Cafeterien oder andere der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtungen für Bewohner/Patienten und Besucher müssen geschlossen werden. Ausnahmsweise darf die Einrichtungsleitung den Betrieb für die Beschäftigten der Einrichtung aufrechterhalten.

  4. Sämtliche öffentlichen Veranstaltungen wie beispielsweise Vorträge, Lesungen, Informationsveranstaltungen sind untersagt.

Die Eingangstüren unserer Pflegeheime sind zum Schutz unserer Bewohner*innen und Beschäftigten geschlossen.

Ohne unsere gesunden Mitarbeiter*innen ist eine Pflege und Betreuung Ihrer pflegebedürftigen Angehörigen nicht möglich.

Wir unterstützen – soweit möglich – unsere Bewohner*innen bei Aktivitäten zur Mobilisierung und Bewegung innerhalb unserer Einrichtungen.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die pflegerische Versorgung von Ihren Angehörigen auch weiterhin gut gewährleisten zu können, und wünschen Ihnen und uns, in diesen schweren Zeiten Gesundheit und viel Kraft.