Beschützender Bereich

Eine beschützende Pflege und Betreuung bietet unser geschlossener Wohnbereich im Haus 3 an. Der Haupteingang ist verschlossen, so dass eine Selbstgefährdung im Straßenverkehr vermieden wird. Durch das Abgrenzen eines großen Parkanteils besteht jedoch für alle die Möglichkeit, das Haus selbstständig zu verlassen, um spazieren zu gehen.

Ein Unterbringungsbeschluss vom Amtsgericht ist erforderlich. Unter der Rubrik Downloads finden Sie einen informativen Flyer über den beschützenden Bereich.